Sparen...
möchten Sie das nicht auch gerne?

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns. Wir zeigen Ihnen wo und wie Sie viel Geld sparen können.
Vertrauen Sie uns.

“Sie sparen am Basisschutz, leisten sich aber überflüssige oder überteuerte Policen!” (sagt Frank Braun, Bund der Versicherten)

Das Beispiel bezieht sich auf eine Situation, die für eine vierköpfige junge Familie häufig real zutreffen kann.

Das Geschäft mit der Absicherung läuft gut. Mehr als 100 Milliarden Euro gaben die Deutschen im vergangenen Jahr für ihren privaten Versicherungsschutz aus. Jeder Haushalt hat durchschnittlich acht Privatpolicen abgeheftet und zahlt dafür jährlich rund 2680 Euro.

Das ist eine ordentliche Stange Geld, doch ein guter Schutz ist damit noch nicht garantiert. Zu viel Geld fliesst in zweit- und drittrangigen Schutz wie Elektronik- und Reisegepäckpolicen. Tatsächlich sichern die Deutschen damit jedoch nur das Naheliegende ab, Schäden, die unwahrscheinlich sind.

Risiken bewerten.

Seltene, aber existenzbedrohende Risiken hingegen verdrängen viele Deutsche und sichern sich in der Folge nur unzureichend dagegen ab, selbst dann, wenn der Schutz für kleines Geld angeboten wird. So verzichtet jeder dritte Haushalt auf die immens wichtige Privathaftpflicht, die schon ab 50 Euro Jahresbeitrag zu haben ist. Sie kommt für Millionenschäden auf, die Versicherte aus Unachtsamkeit oder aus Versehen anrichten, und kann so einen privaten Konkurs abwenden.

Auswahl treffen.

Profis raten zum gezielten Policen-Picking. Sie orientieren sich bei der Auswahl an der möglichen Schadenhöhe. “Zum Pflichtprogramm” gehören die private Haftpflicht- und Berufsunfähigkeitsversicherung, für Familien zusätzlich eine Risikolebenspolice. Für Urlauber ist auch ein Auslandreiseschutz wichtig. Erst wenn die ruinösen Risiken in komfortabler Höhe abgedeckt sind und das Budget mehr ermöglicht, sollten Kunden über weitere Policen nachdenken.

Kosten senken.

Prämien sparen und dabei Sicherheit gewinnen, mit einem pfiffigen, auf die persönliche Lebenssituation abgestimmten Risikomanagement ist das nicht schwer.

Wer seinen Policenordner ausmistet und umschichtet, spart schnell einen Drittel und ist meist besser abgesichert als vorher.

Warum nicht schon viel früher?

Auch Sie werden sich das fragen, nachdem Sie bei uns waren. Warum wollen Sie noch länger viel Geld für nichts bezahlen?

Das einzige, das Sie tun müssen, ist sich etwas Zeit nehmen.
Unser Büro an der Schulstrasse 23 in Albbruck ist eingerichtet, um Sie gut beraten zu können.
Partner bei
Immobilienscout 24