Datenschutzerklärung

Wir freuen uns darüber, dass Sie unsere Homepage besuchen und dass Sie sich für unsere Dienstleistungen und Angebote interessieren. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen.

Grundsätzliches zur Datenschutzerklärung und Rechtsgrundlagen...

Jedes Unternehmen ist gemäss der Datenschutzgrundverordnung DSGVO der Europäischen Union verpflichtet, zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten zu derem Schutz eine ausführliche Datenschutzschutzerklärung zu Internetseiten zur Verfügung zu stellen...

Personenbezogene Daten sind Daten, die eine natürliche Person identifizierbar machen.

Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen zu Art, Umfang und Zweck der erfassten Daten, Zustimmungsrechten, Widerrufsrechten, Einwilligungsverfahren für die Datennutzung, Nachweispflichten, Verwendung der Daten, Recht auf Löschung und worüber Nutzer ebenfalls informiert sein müssen. Der Schutz personenbezogener Daten ist bei jeder Datenerhebung und Nutzung personenbezogener Daten, die eine Identifizierung natürlicher Personen ermöglichen, Pflicht und zu gewährleisten...

Zugriffsdaten / Server-Logfiles / IP-Adressen...

Daten, die beim Besuch unserer Internetseiten vom Server erfasst werden: Um die Nutzung der Website zu ermöglichen und zu optimieren, werden Informationen temporär in sogenannten Server-Logfiles gespeichert. Der Server protokolliert dabei jeden einzelnen Zugriff auf eine Webpräsenz und schreibt in die Logfiles, von welcher Domain aus der Zugriff erfolgt, zu welcher Zeit er erfolgt, welche Elemente der Webpräsenz dabei aufgerufen werden und mit welchem Browser der Zugriff auf die Website erfolgt. Die IP-Adressen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen anonymisiert und für einen Zeitraum von maximal 7 Tagen gespeichert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind nicht möglich. Rechtsgrundlage für eine vorübergehende Speicherung von Daten wie der IP-Adressen, was für die Auslieferung einer Website an einen Rechner eines Nutzers erforderlich ist, ist Art. 6, Abs. 1 lit. f der Datenschutzgrundverordnung DSGVO der Europäischen Union.

Kontaktformular und E-Mails...

Das Kontaktformular dient Anfragen und jeder anderen Kontaktaufnahme aus den unterschiedlichsten Gründen. Die Nutzung des Formulars und Übermittlung der Daten ist freiwillig. Alternativ steht ein E-Mail-Link zur Verfügung, womit Anfragen und Kontaktaufnahmen jeder Art mit dem eigenen E-Mail-Programm erfolgen können. Dann werden die mit der E-Mail übermittelteten Daten gespeichert. Diese Daten werden ausschliesslich zweckgebunden verwendet, also nur dafür, wofür die Anfragen oder Kontaktaufnahmen jeder anderer Art dienen. Auf keinen Fall werden Sie an Dritte weiter gegeben, es sei denn, wenn das zur Erfüllung eines Kundenauftrags, Vertrages oder dessen Vorbereitung erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist der Art. 6, Abs.1 lit. a der Datenschutzgrundverordnung DSGVO und zusätzlich Art. 6, Abs.1, lit b und f, wenn die Daten einer Vertragserfüllung oder Vorbereitung einer solchen dienen.

SSL-verschlüsselte Datenübertragung...

Unserer Internetseiten bieten den gesetzlich vorgeschriebenen Schutz persönlicher Daten. Jeder Besuch der Seiten erfolgt auf SSL-verschlüsselten Seiten, was in der Adresszeile des Browsers an der Präfix https:// statt nur http:// zu erkennen ist. Datenübertragungen über die Formulareingaben sind so gemäss der DSGVO-Verordnung geschützt.

Einwilligung zur Datenerfassung, Widerrufsrecht, Auskunftspflicht...

Es muss zur Datenerfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke auf jeden Fall eine Einwilligung gegeben sein. Einwilligungen müssen nachweisbar sein, zu diesem Zweck protokolliert werden, und können jederzeit ohne Angaben von Gründen widerrufen werden. Die erfassten Daten bleiben solange gespeichert, wie die Umstände oder ein Vertragsverhältnis und z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten für Dokumente dies erfordern oder vorschreiben. Die Rechtsgrundlage dafür findet sich in Art. 6 der DSGVO-Verordnung.

Es kann jederzeit eine unentgeltliche Auskunft darüber verlangt werden, ob und welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden und wem sie im Geschäftsverkehr, soweit das erforderlich ist oder war, weitergegeben werden oder wurden. Wir sind in jedem Fall gesetzlich dazu verpflichtet, einen optimalen Schutz Ihrer personenbezogen Daten zu gewährleisten und zudem die Erhebung personenbezogener Daten gem. Art 5 DSGVO auf das notwendige Mass zu beschränken.

Recht auf Löschung der Daten...

Das Recht auf Löschung personenbezogener Daten beinhaltet die unverzügliche Löschungspflicht, wenn das verlangt wird. Gründe können sein, dass Daten unrechtmässig erhoben wurden, für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind, eine Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäss Art. 6 Abs. 1 lit a oder Art 9 Abs. 2 Lit a der Datenschutzgrundverordnung stützt, widerrufen wird und es an anderen Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung fehlt.

So wie die DSGVO in Art. 13 Abs. 2 vorschreibt, dass bei der Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit ein Recht auf Auskunft, Widerruf, Einschränkungen, auch Berichtigungen und der Löschung besteht, muss auch darauf hingewiesen werden, sich bei jeder Aufsichtsbehörde beschweren zu können.

Umfang und Ausgestaltung der Datenschutzerklärung...

Je nach Art, Umfang und Zweck der Erhebungen, Speicherungen und Verarbeitungen personenbezogener Daten, die durch die Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union DSGVO umfassend geschützt werden sollen, ist rechtskonform darüber zu informieren. Das bezieht sich insbesondere auch auf den Einsatz von Cookies, Tracking-Verfahren, Kommentarfunktionen, E-Commerce-Datenverarbeitungsprozesse und Social-Media-Plugins, Website-Analyse-Dienste wie z.B. Google Analytics, Marketingdienste wie z.B. Google AdSense und AdWords sowie alle Tools, die Nutzerdaten erfassen und weiterverarbeiten können, wenn solche eingesetzt werden. Auch Tools wie Google-Maps gehören dazu, weil sie Daten erfassen müssen, damit sie überhaupt funktionieren können. Entscheidend ist, dass sie DSGVO-konform eingebettet werden und die Datenschutzerklärungen zu Webseiten dann alles dazu enthalten.

Mit Google-Maps finden Sie uns...

Google-Maps ist ein Dienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA. Durch die Nutzung von Google-Maps werden von Google Daten zur Nutzung der Kartenfunktionen erhoben und weiterverarbeitet. Um das zu verhindern, müsste im Browser Javascript deaktiviert werden, womit dann aber auch die Karten nicht mehr angezeigt werden könnten. Rechtsgrundlage für das Anbieten von Google-Maps ist das berechtigte Interesse im Sinne von Art. 6, Abs 1 lit f, DSGVO. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie mit diesem Link: www.google.com/policies/privacy

Einwilligung zur Datenerfassung, Widerrufsrecht, Auskunftspflicht...

Es muss zur Datenerfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke auf jeden Fall eine Einwilligung gegeben sein. Einwilligungen müssen nachweisbar sein, zu diesem Zweck protokolliert werden, und können jederzeit ohne Angaben von Gründen widerrufen werden. Die erfassten Daten bleiben solange gespeichert, wie die Umstände oder ein Vertragsverhältnis und z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten für Dokumente dies erfordern oder vorschreiben. Die Rechtsgrundlage dafür findet sich in Art. 6 der DSGVO-Verordnung.

Die Datenschutzerklärung kann sich inhaltlich verändern...

Über die genannte Datenerfassung und Verarbeitung hinaus werden derzeit auf unseren Internetseiten keine Daten erhoben. Unsere Datenschutzerklärung informiert die Besucher unserer Internetseiten damit hinreichend, wie es die Datenschutzgrundverordnung DSGVO der Europäischen Union vorschreibt, über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung auf unseren Internetseiten, wofür wir alles unternehmen, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Wenn Anpassungen der Datenschutzerklärung erforderlich werden, sei es durch sich verändernde Gesetzeslagen oder weil sich an unseren Internetseiten etwas verändert, werden diese Anpassungen unverzüglich vorgenommen.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zu Ihrer Verfügung...

Gerne stehen wir für Fragen, die Ihre durch unsere Firma und oder unsere Internetseiten erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten Daten betreffen, gerne jederzeit auch persönlich zu Ihrer Verfügung.

Claudio Fant GmbH
Schulstrasse 23
D-79774 Albbruck

Vertreten durch den Geschäftsführer:
Claudio Fant

Telefon +49 (0) 77 53 - 97 93 56
Fax: + 49 (0) 77 53 - 97 93 58
E-Mail: claudiofant@aol.com

Hinweis für verlinkte Seiten...

Diese Internetseiten enthalten weiterführende Links zu andere Webseiten. Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt nicht für diese Seiten, auf welchen es ganz andere Bedingungen für den Datenschutz und die daraus resultierenden Inhalte der Datenschutzerklärung geben kann.

Wir freuen uns, wenn Sie uns mit einer E-Mail oder dem Kontaktformular auf unserer Kontaktseite ein Feedback hinterlassen und wir Ihre Anfragen entgegennehmen dürfen.
Partner bei
Immobilienscout 24